logo haus der wissenschaft mit schiffchen

 

die-neue-hanse-handelt-mit-wissen

Wissenschaftsregion Lübeck:

Wertschöpfung generieren

Orientierung geben

Wissen wertschätzen

Einer Region, der es gelingt, für Wissenschaft zu begeistern, wird sich nicht um ihre Zukunft sorgen müssen!


Aktuelles

  • Architekturstudierende der FH Lübeck präsentieren Entwürfe zur Umnutzung der Getreidespeicher Hafenwestseite von Neustadt/ Holstein

    Logo Fachhochschule Lübeck

    Am Dienstag - 25. Juli 2017 - präsentieren 17 Masterstudierende der Architektur der Fachhochschule Lübeck, ihre Entwürfe zu Umnutzungs- und Sanierungsmöglichkeiten für die Getreidespeicher im Hafen von Neustadt.
    Die Präsentation findet ab 14.00 Uhr in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule in der Schulstraße 2 in Neustadt in Holstein statt. Die Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen.

    Lesen Sie mehr

  • Neuer Wissenschaftsstaatssekretär

    Dr. Oliver Grundei (Foto: Frank Peter / BiMi)
    Dr. Oliver Grundei (Foto: Frank Peter / BiMi)

     

    Dr. Oliver Grundei, bisher Kanzler der Universität zu Lübeck, ist seit dem 28. Juni 2017 Staatssekretär für Wissenschaft und Kultur im neuen Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

    Lesen Sie mehr

  • „Wissenschaft kontrovers“ auf der Travemünder Woche

    Diskussion: Aquakulturen – nachhaltige Fischzucht oder Massentierhaltung?

    Montag, 24. Juli, 17 bis 18 Uhr im NDR/LN-Medienzelt der Travemünder Woche, Trave-Promenade (Höhe Überseebrücke), Lübeck-Travemünde, direkt neben der Regattastation.

    Eintritt frei.

     Wissenschaftsjahr 2016/2017 Meere und Ozeane

    Die Nachfrage nach Fisch steigt kontinuierlich. Bereits heute sind weltweit zahlreiche Bestände überfischt. Aquakulturen könnten die Situation vieler Arten entspannen – doch sie sind höchst umstritten, denn viele Zuchtfische werden mit Meeresfischen und Medikamenten gefüttert. Forscherinnen und Forscher arbeiten an neuen Methoden für tierverträgliche und nachhaltige Aquakulturen.

    Lesen Sie mehr

  • FH Lübeck und ECUST verabschieden zehnten Jahrgang des Deutsch-Chinesischen Studienmodells mit erstem Alumnitreffen

    10. Jahrgang zur Begrüßung im März 2016 (Foto: Fachhochschule Lübeck)
    10. Jahrgang zur Begrüßung im März 2016 (Foto: Fachhochschule Lübeck)

     

    Am 20.Juli 2017 verabschieden die Fachhochschule Lübeck und die East China University of Science and Technology (ECUST) gemeinsam die chinesischen Studierenden des zehnten Jahrgangs des Deutsch-chinesischen Studienmodells. Anlässlich dieses runden Jahrgangs sind Ehemalige zum ersten Alumnitreffen nach Lübeck eingeladen.

    Lesen Sie mehr